AristaFlow BPM Suite

Geschäftsprozesse automatisieren

Die AristaFlow BPM Suite bietet alles, was Sie zur effizienten Prozessautomatisierung benötigen, in einem einzigen Werkzeug. Egal, ob Human Workflows oder technische Prozesse, mit der AristaFlow BPM Suite lassen sich Abläufe leicht abbilden und durchgängig mit Formularen, Dialogen oder Anwendungen versehen. 

Prozessmodellierung und -simulation

Mit dem Prozess-Editor lassen sich Geschäftsprozesse intuitiv graphisch erfassen, z. B. mit BPMN-Symbolen. Die Prozess-Simulation auf Knopfdruck hilft dabei, fachliche Schwächen des Geschäftsprozesses aufzudecken. Jeder mit der AristaFlow BPM Suite modellierte Prozess ist ausführbar – direkt und ohne jegliche Programmierung.

Anwendungen und Services orchestrieren

Anwendungen und Services binden Sie über Plug-and-Play bequem und mit geringem Aufwand in den Geschäftsprozess ein. Eine umfangreiche Sammlung an Konnektoren macht das möglich. Damit orchestrieren und steuern Sie Anwendungen und Services mühelos über den Workflow.

Anwender integrieren

Ob Mitarbeiter, Kunden oder Lieferanten, mit der AristaFlow BPM Suite sind Anwender schnell und einfach über Formulare, Dialoge und aufgerufene Anwendungen in die Geschäftsprozesse integriert und können interaktiv mit dem Prozess arbeiten – von überall aus.

Zuverlässige Process Engine

Die robuste Workflow Engine der AristaFlow BPM Suite arbeitet auch bei extrem hohem Durchsatz noch performant und zuverlässig.

Prozesse in Echtzeit überwachen und auswerten

Im Workflow-Cockpit behalten Sie mit Business Activity Monitoring (BAM) alles im Blick und können bei Bedarf steuernd eingreifen. Umfangreiche Log-Daten gewährleisten auch nachträgliche Nachvollziehbarkeit und bereiten den Weg für Business Intelligence.

Offene API

Dank der offenen API lassen sich alle Funktionen der AristaFlow BPM Suite auch in andere Anwendungen integrieren. Aufgabenverwaltung für Anwender in eine bestehende Anwendung oder Ihrem Unternehmensportal integrieren? Kein Problem mit der AristaFlow BPM Suite.

Eingebauter Decision Manager

Mit dem eingebauten Decision Manager werden Entscheidungsbedingungen aufgenommen, gestestet und für die Prozessautomatisierung verwendet. Damit ergänzen Sie Prozessmodelle ganz unkompliziert um die Anforderungen des Entscheidungsmanagements. Zusätzliche Tools fürs Decision Management werden überflüssig.

Weitere Infos