Was unsere Kunden sagen

ISO-Chemie

Effiziente Verzahnung von ERP und ECM

Die in Aalen ansässige ISO-Chemie GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit mehr als 35 Jahren innovative Produkte aus Schaumstoff für die unterschiedlichsten Branchen und Einsatzzwecke. Um ihre umfangreichen Daten über ERP- und ECM-Systeme hinweg konsistent zu verwalten, setzt die ISO-Chemie auf eine Lösung von AristaFlow. Mit der eingeführten Workflow-Lösung werden ERP- und ECM-System transparent für den Anwender miteinander verzahnt.

Ein großer Vorteil unserer neuen Workflow-Lösung ist die verbesserte Transparenz. Inkonsistente Daten werden aufgedeckt. Für die Fachabteilung ist gut nachvollziehbar, wodurch sich Inkonsistenzen ergeben haben. Wir erreichen dadurch eine enorme Zeitersparnis.
Dr. Martin Deiß, Geschäftsführer ISO-Chemie GmbH

VTG AG

Die VTG AG steuert Kerngeschäftsprozesse mit der AristaFlow BPM Suite

Die VTG Aktiengesellschaft zählt zu den führenden Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmen in Europa. Der Waggonpark des Unternehmens umfasst über 80.000 Eisenbahngüterwagen. Als Vollsortimenter vermietet die VTG Kesselwagen, Intermodalwagen, Standardgüterwagen und Schiebewandwagen. Daneben bietet der Konzern umfassende multimodale Logistikdienstleistungen mit Schwerpunkt Verkehrsträger Schiene sowie weltweite Tankcontainertransporte an.

Bei der Neuentwicklung ihrer ERP-Software für die Waggonvermietung im Rahmen des Projekts „its4rail.hire“ setzt die VTG auf Prozessorientierung, um Geschäftsabläufe optimal zu integrieren, zu verzahnen und damit effizient zu steuern. Hierzu sollen sämtliche Prozesse über eine integrierte Workflow-Engine unterstützt werden. Diese soll sich nahtlos in die neue ERP-Software der VTG einfügen und Geschäftsprozesse transparent steuern.

Seit dem europaweiten Go-Live sind mittlerweile etwa 15 workflow-gestützte Prozesse im Einsatz mit täglich mehreren hundert Anwendern und über tausend Prozessinstanzen. In weiteren Projektphasen werden sukzessive weitere Geschäftsprozesse als Workflows auf Basis der AristaFlow BPM Platform umgesetzt und in die neue ERP-Software integriert. Innerhalb der nächsten Jahre sollen auf diese Weise alle Kerngeschäftsprozesse der Waggonvermietung der VTG unterstützt werden.

Die AristaFlow BPM Suite bietet nicht nur alles, was wir von einem BPM-Tool erwarten. Sie ließ sich auch bestens in unsere Unternehmensanwendung integrieren.
Sven Mißfeldt, Leiter Projektmanagement & IT-Prozesse, VTG AG

iPoint-systems GmbH setzt AristaFlow BPM Suite ein

iPoint-systems steuert Prozesse in der Cloud mit der AristaFlow BPM Suite

Die iPoint-systems GmbH aus Reutlingen ist weltweit führender Software- und Beratungspartner für umweltbezogene Produktcompliance und Nachhaltigkeit und Marktführer im Bereich Umwelt-Compliance in der Automobilindustrie.

iPoints Conflict Minerals Platform (iPCMP) bietet die iPoint-systems unterstützt Unternehmen dabei, die strengen internationalen gesetzlichen Anforderungen zur Verwendung von Konfliktmineralien zu erfüllen. Unternehmen können mit der iPCMP ihren Konfliktmineralien-Status entlang der Lieferkette verfolgen, nachweisen und berichten. Um die zahlreichen Prozesse in ihrer Cloud-Lösung effizient und gleichzeitig flexibel zu realisieren, setzt iPoint-systems auf die AristaFlow BPM Suite. Als mächtige Tool-Suite zur komfortablen Umsetzung individueller Prozesslösungen bietet die AristaFlow BPM Suite der iPoint-systems alle notwendigen Werkzeuge, um die Abläufe in der iPCMP bequem graphisch zu modellieren und als Workflows zu automatisieren.

Die Umsetzung der Prozesse in der iPCMP war mit der AristaFlow BPM Suite sehr einfach. Entscheidend war für uns auch die Anpassbarkeit der Prozesse, um kundenspezifische Anforderungen unkompliziert und flexibel umzusetzen, um unseren Kunden mit der iPCMP optimalen Service zu bieten. Mit der AristaFlow BPM Suite haben wir genau die richtige Wahl getroffen.
Jörg Walden, Geschäftsführer iPoint-systems GmbH

SHU GmbH & Co KG

SHU setzt auf prozess-orientierte Software von AristaFlow

Die Schwäbische Härtetechnik Ulm GmbH & Co KG (SHU) gehört zu den größten inhabergeführten Lohnhärtereien Deutschlands. Mit modernen Fertigungsanlagen, neuester Messtechnologie und geschultem Fachpersonal bietet die SHU ihren Kunden Beratung und Dienstleistungen rund um Wärme- und Oberflächenbehandlung.

Um ihr Qualitätsmanagement noch weiter auszubauen und effizienter zu gestalten, setzt die SHU auf verstärkte Prozessorientierung bei der Bearbeitung und Behebung von Ofenstörungen in der Produktion. In AristaFlow hat die SHU einen starken Partner in der Region gefunden, der ähnlich hohe Qualitätsmaßstäbe ansetzt und sie optimal dabei unterstützt. Die prozessorientierte Lösung von AristaFlow hat die SHU vollends überzeugt.

LIB-IT DMS

AristaFlow BPM Suite zur Ablaufunterstützung im EIM-System FILERO

Die in Pleidelsheim ansäßige LIB-IT DMS GmbH setzt auf die AristaFlow BPM Suite, um ihr mächtiges EIM-System FILERO um Workflow-Unterstützung zu erweitern. Mit der AristaFlow BPM Platform, die die Funktionalität der AristaFlow BPM Suite zur Integration in andere Software anbietet, gelang eine nahtlose und für den Anwender transparente Integration von Workflow-Funktionalität in FILERO. Anwender von FILERO profitieren von noch besserer Unterstützung bei ihrer Arbeit. Dank fundierter Integrationsmethodik und klaren Schnittstellen erfolgte die Integration schnell und unkompliziert.


Durch die Integration der AristaFlow BPM Platform haben Kunden in unserem EIM-System FILERO eine optimale Prozessunterstützung, auch bei sehr individuellen Arbeitsabläufen.

Dagmar Causley, Geschäftsführerin, LIB-IT DMS GmbH

Weitere Infos