Workflow-Automatisierung transparent integriert in ERP-Anwendung

Wer schon einmal in Europa Zug gefahren ist, ist mit großer Sicher bereits der Flotte der VTG AG begegnet. Die VTG AG ist ein international führendes Unternehmen und in Bereichen Waggonvermietung, Schienenlogistik und Tankcontainerlogistik tätig. Im Zuge der Neuentwicklung ihrer ERP-Anwendung setzt die VTG AG auf Workflow-Automatisierung, um Kerngeschäftsprozesse effizienter abzuwickeln und Anwender besser zu unterstützen. Mit der BPM Platform der AristaFlow BPM Suite gelang es, die ERP-Anwendung nahtlos um flexible Workflow-Automatisierung und Workflow-Steuerung zu erweitern.

Kerngeschäftsprozesse workflow-gestützt effizienter abwickeln

Bei Neuentwicklung der ERP-Anwendung der VTG AG galt es, Geschäftsabläufe zu optimieren, in der ERP-Anwendung abzubilden und durchgängig zu unterstützen. Die Steuerung dieser Abläufe sollte durch eine Workflow-Engine erfolgen. Dabei sollte die Workflow-Komponente nahtlos und transparent in die neue ERP-Anwendung integriert werden, so dass Anwender mit einem System ohne Tool-Brüche arbeiten.

Die Anforderungen in dem Projekt der VTG AG sind ein klassicher Anwendungsfall für die BPM Platform der AristaFlow BPM Suite. Die AristaFlow BPM Platform ist eine Workflow-Plattform, die darauf ausgelegt ist, sich nahtlos in andere Anwendungen zu integrieren. Sie macht die komplette Funktionalität eines mächtigen Workflow-Management-Systems einschließlich Prozessmodellierung, Aufgabenkorb-Management und Workflow-Steuerung über Schnittstellen zugänglich und verwendbar für andere Systeme. Durch den plattform-unabhängigen Anwendungsstack lässt sich die AristaFlow BPM Platform in jede Anwendung integrieren.

In einem kleinen Proof-of-Concept Workshop setzte das Team von AristaFlow binnen kürzester Zeit einen Durchstich um, der aufzeigte, wie einfach und schnell sich die Workflow-Funktionalität der AristaFlow BPM Platform in die ERP-Anwendung integrieren lässt. Dieser erste Durchstich bildete bereits einen vollständigen Geschäftsprozess durchgängig als Workflow im ERP-System ab und erlaubte dessen Workflow-Automatisierung und Abarbeitung. Das überzeugte.

Vollständig integriert in die Benutzeroberfläche des ERP-Systems finden sich Aufgabenkörbe für Anwender, die diese zur entsprechenden Zeit mit anstehenden Workflow-Aufgaben versorgen und Schritt für Schritt durch den Prozess führen. Nützliche Workflow-Funktionalität wie Eskalationsmechanismen oder Urlaubs-und Vertreterregelungen, die die AristaFlow BPM Platform mitbringt, vereinfachen den Arbeitsalltag für alle Anwender.

  • Abbildung und Unterstützung von Geschäftsprozessen und -abläufen in der ERP-Anwendung
  • Workflow-gesteuerte Abfolge von Formularen und Masken im ERP-System
  • Transparente Integration von Aufgabenkörben und Task-Management in der Oberfläche der ERP-Anwendung
  • Flexible Änderungen am Workflow, z.B. um zusätzliche Freigabestufen einzuführen
  • Verbesserte Nachvollziehbarkeit von Prozessen und erhöhte Transparenz
  • Robuste Workflow-Engine zur Bewälltigung von hohen Durchsatz an Workflow-Instanzen
  • Extrem einfache Integration in jede Anwendung dank plattform-unabhängigem Anwendungsstack

Hoher Workflow-Durchsatz

Seit dem europaweiten Go-Live sind mittlerweile etwa 15 workflow-gestützte Prozesse im Einsatz mit täglich mehreren hundert Anwendern und über tausend Prozessinstanzen. In weiteren Projektphasen werden sukzessive weitere Geschäftsprozesse als Workflows auf Basis der AristaFlow BPM Platform umgesetzt und in die neue ERP-Software integriert. Innerhalb der nächsten Jahre sollen auf diese Weise alle Kerngeschäftsprozesse der Waggonvermietung als workflow-gestützt abgewickelt werden.

Konsequente Umsetzung weiterer Geschäftsprozesse als Workflows

Über die VTG AG

Die VTG Aktiengesellschaft zählt zu den führenden Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmen weltweit. Der Waggonpark des Unternehmens umfasst über 90.000 Eisenbahngüterwagen. Als Vollsortimenter vermietet die VTG Kesselwagen, Intermodalwagen, Standardgüterwagen und Schiebewandwagen. Daneben bietet der Konzern umfassende multimodale Logistikdienstleistungen mit Schwerpunkt Verkehrsträger Schiene sowie weltweite Tankcontainertransporte an. Als Global Player kann die VTG eine Vielzahl namhafter Unternehmen aus nahezu allen Industriezweigen, wie zum Beispiel der Chemie-, Mineralöl-, Papier- oder Automobilindustrie, zu ihrem Kundenkreis zählen.

VTG setzt auf die AristaFlow BPM Platform zur Optimierung ihrer Kerngeschäftsprozesse

„Mit Prozessorientierung haben wir auf die richtige Lösung gesetzt, um die Abläufe der VTG flexibler und zukunftssicher zu machen. Für uns ist die AristaFlow BPM Platform genau die richtige Workflow-Plattform, mit der uns das auch für die weiteren Kernprozesse gelingen wird.“

Sven Mißfeldt, Leiter Projektmanagement & IT-Prozesse, VTG AG

Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare


About the Author

Inna Grünwald

Weitere Beiträge dieses Autors